fbpx

Caro + Maurice | After Wedding Session in einer leeren Wohnung in Hamburg-Altona

Fotografen vor meiner Kamera zu haben, ist für mich immer etwas Besonderes. Auf eine gute und eine „schlechte“ Weise, gut, offensichtlich, weil es großartig ist, seine Arbeit von Kollegen anerkannt zu wissen, „schlecht“, weil es mich oft verrückt macht. Es macht mich nervös, nicht während ich fotografiere, sondern danach. Ich weiß nicht, was es ist, das meinem Gehirn immer wieder sagt: „Hoffentlich gefällt ihnen, was ich gemacht habe“, aber es ist definitiv da. Auch dieses Mal war’s wieder so.

Ich mochte die Idee, die Caro + Maurice hatten, Teile der Fotos in ihrer neuen, noch leeren Wohnung aufzunehmen. Auf diese Weise den Neuanfang zu beginnen, ich liebe es. Also musste ich mir überlegen, was ich in einer leeren Wohnung machen sollte. Zum Glück war Mutter Natur auf meiner Seite und bot mir das beste Licht, das ich mir erhofft hatte, damit ich die Bilder so aufnehmen konnte, wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Dies sind keine typischen „voller Liebe“ -Bilder. Einige von ihnen, glaube ich, haben eine Atmosphäre geschaffen, die gut zu Joy Divisions „Love will tear us apart“ passen würde, aber ich liebe sie und vor allem SIE lieben sie. Was könnte ich mir mehr wünschen? Und wieder nervös ohne Grund am Ende.

…aber schaut für euch selbst.

TEILEN